Samsung tv apps kostenlos downloaden deutsch

Wie auch immer, dachte ich nur, ich würde erwähnen, heute Morgen, als ich die Einstellungen für meinen Fernseher überprüfte, gab es ein Update verfügbar (Firmware nehme ich an). Wer weiß, vielleicht wird dies die iPlayer-Probleme beheben, die Sie haben, obwohl, es könnte das gleiche Firmware-Update, das Sie bereits heruntergeladen haben. Es tut uns leid, aber es gibt hier überhaupt keine Logik. Ein Smart-TV kann jedes Eingabegerät wie ein stummer Fernseher aufnehmen. Der Unterschied ist, dass der Smart TV die Möglichkeit hat, Apps wie den BBC iPlayer und die BBC Sport App ohne zusätzliches Gerät auszuführen. Dies ist praktisch und eine gute Option. Es verbraucht auch weniger Strom als zwei Geräte. Und sicher, wir können immer fragen, was 30Watt ist. Aber warum zusätzliche 30Watt verwenden, wenn Sie nicht brauchen? Danke ovbg, war für ein paar Wochen weg, aber versuchte die ff 289 rew und es funktionierte ein Leckerbissen. nach einem Neustart kam der Fernseher mit dem uk App Store zurück und ich sehe jetzt bbc iplayer, netflix und liebe Film in der Top-App-Liste. Ging auf das iplayer-Symbol und wurde gesagt, ich brauche neue Firmware. Ging zu Samsung und meine Modellnummer wurde nicht in Deutschland aufgeführt, also musste ich auf die österreichische Seite gehen.

Firmware-Upgrade und iüplayer startet jetzt. Das einzige Problem, das ich jetzt habe, ist das Problem der Geolokalisierung zu umgehen. Ich bin mir nicht sicher, ob die Geolocation von der IP-Adresse oder der DNS-Serveradresse stammt? Ich habe die DNS-Server-Adresse geändert, aber immer noch das Problem, aber es vielleicht, dass ich mit einem internationalen, so würde es mich an den nächstgelegenen Ort nicht unbedingt die uk. Wenn es von der IP-Adresse kommt, muss ich sehen, ob ich einen uk-Proxy in den Router-Einstellungen hinzufügen kann, es sei denn, Sie haben irgendwelche anderen Vorschläge. Ich weiß, dass es funktionieren wird – nur die richtige Lösung finden müssen… 1) Sie können Ihren Smart-TV zurücknehmen und einen Standard-LCD-TV ohne die smarten Apps erhalten. Jörn berichtet über die neuesten Entwicklungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 1992 arbeitet er als freier Journalist, spezialisiert auf digitale Medien, Rundfunktechnik, Konvergenz und neue Märkte. Er übernimmt auch Universitäre Lehraufträge, schreibt Artikel in Fachpublikationen und produziert Radioberichte. Jörn moderiert auch Podiumsdiskussionen bei Branchenveranstaltungen wie ANGA COM, Medientage München und IFA Berlin. Okay, hatte an diesem Wochenende ein bisschen Zeit, ein paar Dinge auszuprobieren.

Ich habe mich mit VPNUK in Verbindung gesetzt, da sie einen SmartDNS-Dienst anbieten.

ondra_deton