Maps downloaden android

Haben Sie irgendwelche Ideen, was dazu führen kann, dass Karten abstürzen, während Sie die Uber-Treiber-App verwenden? Ich führe die App auf einem Android Samsung Galaxy S4 aus. Vielen Dank, Markieren Sie Nachdem Sie einen Bereich heruntergeladen haben, verwenden Sie die Google Maps App, wie Sie es normalerweise tun würden. Wenn Ihre Offlinekarten nicht automatisch aktualisiert werden, können Sie sie aktualisieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Wenn Ihre Internetverbindung langsam oder nicht vorhanden ist, verwendet Google Maps Ihre Offline-Karten, um Ihnen eine Wegbeschreibung zu geben. Google Maps ist eine Navigations-App für Android und iOS, die Sprachnavigation, Speichern von Karten für die Offline-Nutzung und Sprachbefehl unterstützt. Aktualisiert stündlich mit Daten des Unternehmens, das den größten Teil der bekannten Welt abgebildet hat, finden Sie keine genauere oder aktuellere Karte. Google Maps bietet Ihnen verschiedene Filter zum Anzeigen von Karten, einschließlich Satelliten-, Gelände- und Verkehrsansichten. Sie können die Erde so sehen, wie sie einem Vogel erscheint, der überfliegt, oder Sie können Ihren Blick auf Straßen, Straßen und Pfade konzentrieren, auf denen überall Sehenswürdigkeiten angezeigt werden. Selbst undurchsichtige Hole-in-the-Wall-Shops werden oft auf Google abgebildet, und Google wird Empfehlungen für lokale Aktivitäten, Restaurants (komplett mit Google-Nutzerbewertungen) und andere lokale Orte und Veranstaltungen geben. Sie verwenden Offlinekarten, können aber weiterhin andere Apps mit mobilen Daten verwenden. Google Maps ist so genau wie jeder andere Kartendienst in Bezug auf Maßstab und Straßengenauigkeit. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass es immer eine Verzögerung zwischen Änderungen in realen Straßenlayouts und digitalen Karten, die aktualisiert werden, geben wird.

Achten Sie immer, wenn Sie ein GPS-Navigationssystem verwenden. Glücklicherweise ist der Bereich, den Sie herunterladen können, groß; Ich kann alle San Diego, Tijuana und den LA-Bereich mit einem einzigen Download zwischenspeichern. Riesige Mengen an Informationen müssen in solchen Fällen heruntergeladen werden, also seien Sie bereit, viel Speicherplatz für Ihre Karten zu opfern. Diese können je nach Fläche bis zu 1,5 GB in Anspruch nehmen. Wenn Sie ein Gerät mit microSD-Kartenunterstützung haben, können Sie sogar Daten auf Ihre SD-Karte übertragen. Gehen Sie einfach auf Menü > Offline-Bereiche > Einstellungen > Speichereinstellungen und schalten Sie Gerät auf SD-Karte. Standardmäßig heißt die Java-Datei, die die Kartenaktivität definiert, MapsActivity.java. Es sollte den folgenden Code nach Ihrem Paketnamen enthalten: Sie müssen den Interessenbereich herunterladen, bevor Sie den Offline-Modus von Google Maps nutzen können. Das ist es, was wir meinen, wenn wir sagen, dass die Dinge proaktiv getan werden müssen.

Der Kartenbereich muss heruntergeladen werden, bevor die Sicherheit einer starken Verbindung verlassen wird. Wenn der Build abgeschlossen ist, öffnet Android Studio die Dateien google_maps_api.xml und MapsActivity.java im Editor. (Beachten Sie, dass Ihre Aktivität möglicherweise einen anderen Namen hat, aber es wird der Name sein, den Sie während der Installation konfiguriert haben.) Beachten Sie, dass die Datei google_maps_api.xml Anweisungen zum Abrufen eines Google Maps-API-Schlüssels enthält, bevor Sie versuchen, die Anwendung auszuführen. Im nächsten Abschnitt wird beschrieben, wie der API-Schlüssel ausführlicher abfessbasiert wird. Standardmäßig ruft diese App alle ihre Informationen von Google-Servern in Echtzeit ab. Es ist jedoch möglich, einen Bereich auszuwählen und für die Offline-Nutzung herunterzuladen. Dies ist besonders nützlich, wenn die Datennutzung ein Problem darstellt oder wenn Sie während Ihrer Reise ohne Mobilfunkdienst sind. Offline-Karten, die Sie auf Ihr Smartphone oder Tablet heruntergeladen haben, müssen aktualisiert werden, bevor sie ablaufen.

Wenn Ihre Offline-Karten in 15 Tagen oder weniger ablaufen, versucht Google Maps, den Bereich automatisch zu aktualisieren, wenn Sie mit WLAN verbunden sind. Offline-Karten werden standardmäßig auf den internen Speicher Ihres Geräts heruntergeladen, Sie können sie jedoch stattdessen auf eine SD-Karte herunterladen. Wenn Sich Ihr Gerät auf Android 6.0 oder höher befindet, können Sie nur einen Bereich auf einer SD-Karte speichern, die für tragbaren Speicher konfiguriert ist. Erfahren Sie, wie Sie Ihre SD-Karte konfigurieren. Sobald Ihre Karten heruntergeladen sind, können Sie navigieren und Wegbeschreibungen finden, wie Sie es tun würden, wenn Sie online wären.

ondra_deton